Leistungen

Chirurgie

Mit unserer langjährigen chirurgischen Erfahrung führen wir eine große Bandbreite an Weichteil-, Knochen- und Gelenkoperationen durch. Die Narkose wird dabei fast ausschließlich - nach kurzer intravenöser Narkoseeinleitung - über eine Intubation und eine Inhalation mit Narkosegas aufrechterhalten. Darüber hinaus werden die Patienten während der Operationen permanent anhand von Sauerstoffsättigung und EKG überwacht. So kann das Risiko einer Narkose minimiert werden.

Aufgrund unseres 24-Stunden-Bereitschaft sind wir zudem jederzeit in der Lage Notoperationen wie Magendrehungen oder Kaiserschnitte durchzuzuführen.

Die Bandbreite an Operationen in der Weichteilchirurgie ist naturgemäß groß. Bei uns werden sowohl kleinere Eingriffe wie Kastrationen und die Versorgung von Wunden vorgenommen, als auch die größeren Operationen der Weichteilchirurgie. Hierzu zählen beispielsweise: Tumorentfernung an Milz und Leber und anderen Organen des Bauchraums, Fremdkörperoperationen des Magen-Darmtraktes, Darmresektion, Entfernung von Harnleiter-, Harnblasen oder Gallenblasensteinen bis hin zu Hernienoperationen des Leisten- und Perinealbereichs. Aber auch die chirurgische Korrektur bei brachyzephalen Rassen, Operationen an Augen und Ohren oder auch die Entfernung von Tumoren der Haut und der Milchleiste gehören in den Bereich der Weichteilchirurgie und werden von uns durchgeführt.

Jeder Fall ist individuell und so muss im Vorfeld einer möglichen Operation jeder Patient und die hierfür spezifische Vorgehensweise mit dem Tierhalter besprochen werden.

Die orthopädische Chirurgie bietet auch in der Tiermedizin viele Möglichkeiten. Bei der Versorgung von Frakturen werden von uns verschiedene Verfahren eingesetzt. So kommen beispielsweise Plattenosteosynthese, Fixateur extern oder auch Verschraubungen zum Einsatz. Auch eine konservative Therapie mittels Verband kann bei manchen Frakturen und Patienten zum Ziel führen.

Eine häufig auftretende Erkrankung, speziell beim Hund, sind Kreuzbandrisse. Wir bieten hierfür extrakapsuläre Methoden wie die TTA (Tibial-Tuberosity-Advancement), aber auch intrakapsuläre Methoden an. Welche Art der Operation sinnvoll ist, muß auch hier im Einzelfall besprochen werden.

 

Röntgen

Ein digitales Röntgengerät ermöglicht eine qualitativ hochwertige und rasche Aufarbeitung bei optimale Detailerkennung. Auch offizielle Röntgenaufnahmen für Zuchtverbände nehmen wir vor. Für diese lassen Sie sich bitte im Vorfeld einen Termin geben.

 

Ultraschall

Mit einem Ultraschallgerät neuester Generation bieten wir das gesamte Spektrum des Ultraschalls von Diagnostik der Frühträchtigkeit bis zum Herzultraschall mit Doppler an. Ein weiterer Vorteil: Sie können während des Schalls immer bei Ihrem Tier bleiben.

 

Endoskopie

Mit modernen flexiblen und starren Endoskopen können wir auf schonende Art eine direkte Untersuchung des Atmungs- und Verdauungstraktes und anderer Körperhöhlen durchführen. Hierbei können gegebenenfalls kleinere chirurgische Eingriffe direkt durchgeführt oder Gewebeproben für weitere Untersuchung gewonnen werden.

 

Zahnheilkunde

Zur Prophylaxe und Therapie von Zahnerkrankungen steht den Patienten bei uns eine moderne Zahnstation zur Verfügung.

 

Labor

In unserem hausinternen Labor können viele Proben direkt bearbeitet werden. Dadurch stehen viele Ergebnisse, beispielweise bei Blutuntersuchungen schon nach wenigen Minuten zur Verfügung. Darüber hinaus arbeiten wir noch mit speziellen Fachlaboren für Hämatologie, Parasitologie und Pathologie zusammen, die täglich Proben bei uns abholen.

 

Station

Als Klinik verfügen wir über einen großen stationären Bereich zur möglichen Unterbringung von 25 Patienten. Die Patienten werden dabei 24 Stunden überwacht. Für die Patienten steht selbstverständlich ein großer Auslaufbereich bereit.

 

 

Adresse

Am Moosweiher 2
79108 Freiburg i.Br.
Tel.: 0761 / 16 808
praxis@tierklinik-freiburg.de

Notruf

0761 · 168 08

Im Notdienst außerhalb der Sprechzeiten bitte Bandansage abhören.

Dort geben wir eine Mobilnummer durch, über die Sie unseren internen Notdienst jederzeit erreichen.